Die eigenen vier Wände in micro

Ich bin ja seit jeher immer wieder sehr an klitzekleinen Apartments interessiert – nicht, weil ich da drin so besonders gerne leben möchte, sondern weil ich mich die Lebenskonzepte der Bewohner und ihr Ideenreichtum fasziniert. Jeder Quadratmilimeter muss effizient genutzt werden, denn wirklich Platz ist nicht vorhanden und dennoch möchten die Bewohner sich nicht erschlagen fühlen. Schaut man sich im Web um, findet man auch gleich viele Treffer – allen voran natürlich auch auf youtube.

Eines meiner neuesten Fundstücke in dieser Hinsicht ist das freedomroom Projekt, welches erst letztens vorgestellt wurde. Die Projektbeteiligten haben die Maße einer Hochsicherheitszelle genommen und eine  Art Container fabriziert das sie als Modell nehmen konnten um ein Wohnmodul in exakt der selben Größe einzurichten. Meinen persönlichen Geschmack trifft die Einrichtung nun nicht gerade aber die Idee ist meine Meinung nach ganz interessant

Advertisements
Tagged with:
Veröffentlicht in Kunst und Kutltur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: