Informationskonsum

Wir alle konsumieren Informationen, den ganzen Tag. Viele von uns neben Socialmedia Netzwerke mittlerweile als Selbsverständlichkeit hin und würden sie auch sicherlich missen, würde es sie morgen nicht mehr geben. Neben diese Informationen verarbeiten wir noch viele mehr: wir lesen Zeitung, hören Radio, sehen TV oder lesen online Artikel. Oft nehmen wir schon gar nicht mehr wahr, wie viel wir hier eigentlich konsumieren – ich jedenfalls nicht. Es gibt bei mir immer wieder Situationen feststelle, wie viele Artikel ich eigentlich noch ganz gerne lesen möchte, bei denen ich allerdings noch nicht dazu gekommen bin. Schaue ich in meinen Readability-Account zeigt mir ein freundlicher Zähler noch 282 ungelesene Artikel an – Schock schwere Not! Erst recht wenn ich bedenke, dass es sich hierbei um eine eingedampfte Menge von Artikeln aus meinem Feedreader handelt, welche entstanden ist beim Durchsehen durch meine tägliche Feeds. Irgendwie ist das ganze ja schon für mich faszinierend. Ich müsste jetzt nur noch die Zeit finden diese Liste mit Artikeln auszumisten und zu lesen, dann ist alles gut.

Advertisements
Veröffentlicht in Suppentopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: